Mit Laptop

  und Lederhosen     

 

 

 

Höhepunkte der Gaujugend 2007

Jugendcamp beim Trachtenfest des Bodensee- Heimat- und Trachtenverbandes

Vom 20. – 22. Juli 2007 fand das 54. Bodenseegautrachtenfest in Lindau statt. Gleichzeitig feierte der Trachtenverein D’ Bayrisch Bodenseer Lindau seinen 100. Geburtstag. Auch die Gaujugend war von Freitag bis Sonntag mit dabei.
Übernachtet wurde in der Reutiner Turnhalle, verpflegt wurden wir vom Trachtenverein D’Eichwälder Lindau.

Am Freitag nach der Ankunft war Grillen im Freien, eine kleine Tanzprobe sowie ein Filmeabend angesagt, gefolgt von einer eher kurzen Nacht.
Am Samstag nach dem Fußmarsch auf die Lindauer Insel fand dort eine kindgerechte Stadtrallye statt, bei der in kleineren Gruppen die Insel erkundet und Fragen rund um die Geschichte Lindaus beantworten werden mussten. Nach einer Abkühlung im Bodensee und einem Mittagssnack absolvierte die Gruppe zwei Auftritte am Hafen und vor dem Rathaus. Eine gute Werbung für die Jugendlichen selbst, für die Trachtensache und natürlich auch für die örtlichen Vereine.
Nach einem leckeren Abendessen, zubereitet vom Bayrischen Roten Kreuz, fand der Jubiläums-Heimatabend in der Inselhalle statt, bei dem auch die Gaujugend einen Ehrentanz darbot.
Am Sonntag gab es einen gemeinsamen Kirchgang und für die Jugendlichen einen separaten, kindgerechten Gottesdienst, den die Bayrisch Bodenseer vorbereitet hatten.
Nach einem weiteren Auftritt der Jugendlichen auf der Seebühne am kleinen See war die Veranstaltung der Gaujugend dann zu Ende. Die Jugendlichen gesellten sich nun zu Ihren Vereinen hinzu, um zum Abschluss am großen Festumzug teilzunehmen.
Ein großer Dank geht an die Lindauer Vereine für die Einladung zu diesem tollen Wochenende und für die super tolle Verpflegung.




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok