Warning: Parameter 2 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/33/d113273793/htdocs/clickandbuilds/joomla/BSG/templates/bsg/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/33/d113273793/htdocs/clickandbuilds/joomla/BSG/templates/bsg/html/modules.php on line 36

 

 

 

Mit Laptop

  und Lederhosen     

 

 

 

Freizeitmaßnahme der BSG-Jugend

Ein „Tag wie im Märchen“ erlebten die rund 80 Jugendlichen und Betreuer des Bodensee-Heimat- und Trachtenverbandes bei Ihrer eintägigen Freizeitmaßnahme zum Herbstbeginn 2007.
Bei hervorragendem Wetter –sonnig und nicht zu heiß und nicht zu kalt– ging es am 22. September nach Steibis bei Oberstaufen im Allgäu.

Nach der Ankunft am Parkplatz bei der Talstation Imbergbahn teilte sich die Gruppe, die einen fuhren mit dem Bus zur Talstation Hochgratbahn und die anderen zum Imberghaus.
Beide Gruppen wanderten dann zur Ziehen-Alpe, wo der gastgebende Trachtenverein „D’ Argentaler Wangen“ eine Hütte hat. Nach der Ankunft und dem ersten Durst löschen folgte eine Bergmesse mit dem Thema „Verwurzelt sein“.
Anschließend stand das Mittagessen bereit, es gab Wurst und Wecken sowie Pommes Frites, ein geradezu festliches Mahl für Jugendliche.
Nun war tummeln und spielen angesagt, dabei waren die Jugendlichen aller teilnehmenden 8 Vereine so vertieft, dass die Jugendleiter und Betreuer sich richtig toll entspannen und auch das eine oder andere Schwätzle halten konnten. Ein verdienter Lohn für die gute Jugendarbeit in den einzelnen Vereinen.
Nach Kaffee und Kuchen ging es zwar mit vollem Magen, aber zufrieden ob des schönen Tages, zurück zum Ausgangspunkt im Tal. Wer wollte, konnte die letzten Meter mit der Gondel zurücklegen.
Ein rundum gelungener Tag für die Trachtenjugend, die sich schon auf das nächste Treffen freut.




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok